Nachfolgeplanung
Mit der Laufbahnplanung zeigen Sie Mitarbeitern zusätzlich Karrierepfade auf und geben klare Perspektiven für ihre berufliche Entwicklung.

Jetzt testen

Weiter

Nachfolgeplanung
Logos: Home

Nachfolgeplanung – Schlüsselstellen richtig besetzen

Die Nachfolge- und Laufbahnplanung ist ein unverzichtbares Instrument, um die Besetzung von Schlüsselstellen sicherzustellen. Sie ist somit entscheidend für die reibungslose Skalierung des Unternehmenserfolgs. Identifizieren Sie die wichtigsten Fach- und Führungspositionen. Fokussieren Sie sich auf diese Schlüsselpositionen und machen Sie Personalrisiken transparent, um rechtzeitig qualifizierte Nachfolger zu rekrutieren. Mit der Laufbahnplanung zeigen Sie Mitarbeitern zusätzlich Karrierepfade auf und geben klare Perspektiven für berufliche Entwicklung.

Benefits: Nachfolgeplanung

Was machen wir anders?

  • Fokussierung auf Schlüsselpositionen
  • Personalrisiken transparent machen und aktiv reduzieren
  • Systematische Beförderung in Fach- und Führungskarrieren
  • Talentpools für verschiedene Potenzialträger
  • Unterstützung der Führungsaufgaben
  • Mitarbeiterzufriedenheit durch Perspektive und transparente Planung

Funktionen

Nachfolgeplanung Bottom-up

Mit unserer Lösung haben Ihre Mitarbeiter zusätzlich die Möglichkeit sich selbst oder Kollegen für bestimmte Positionen zu nominieren.

Interne Talente identifizieren

Vergleichen Sie in einem flexiblen Organigramm schnell und einfach Potentialträger.

Potenzial einfach einschätzen

In der Nachfolgeplanung ist die Potenzialeinschätzung der Führungskraft ein entscheidender Faktor. Sie sollte intelligent, aber einfach aufgebaut sein, so dass der Linienvorgesetzte wenig Aufwand bei der Erstellung hat und die wichtigsten Informationen direkt im Tool hinterlegt sind. Zudem ist darauf zu achten, die Potenzialanalyse bedarfsorientiert, losgelöst von starren Prozessen der Laufbahnplanung, einzuholen.

Einfache Potenzialeinschätzung
Allgemeine Potenzialeinschätzung der Führungskraft.

Allgemeine Potenzialeinschätzung der Führungskraft.

Allgemeine Potenzialeinschätzung der Führungskraft.

Die Führungskraft kann nicht nur eine Potenzialeinschätzung abgeben, sondern auch eine Einschätzung zum Austrittsrisiko des jeweiligen Mitarbeiters. Dies ist vor allem bei Schlüsselpositionen entscheidend.

Mitarbeiter involvieren

Erfahren Sie mehr über die Ambitionen Ihrer Mitarbeiter und involvieren Sie diese in die Nachfolgeplanung. Potenzielle Nachfolgeplanstellen können im internen Stellenmarkt eingesehen werden. Der Nachfolgeprozess kann wie ein Recruitingprozess organisiert werden - mithilfe stellenspezifischer Fragen erhalten Sie eine schnelle und direkte Vergleichbarkeit der Kandidaten und identifizieren Top-Kandidaten auf einen Blick.

Mitarbeiter involvieren

Interner Stellenmarkt

Alle Mitarbeiter können die Nachfolgeplanstellen einsehen und sich hierauf bewerben, um ihre Karrierepläne voranzutreiben.

Potenzielle Nachfolger schnell vergleichen

Bevor die externe Rekrutierung startet, wird häufig der interne Talentpool geprüft. In der Software sind vakante Stellen auf einen Blick sichtbar und potenzielle Nachfolger werden direkt angezeigt. Sie können mit wenigen Klicks alle Potenzialträger, inklusive der wichtigsten Kennzahlen, gegenüberstellen und direkt vergleichen.

Vergleichbarkeit & Kalibrierung
Mitarbeiter, die für eine Nachfolge in Betracht kommen, können auf einen Blick verglichen werden.

Vergleich auf einen Blick

Per Drag & Drop können Sie Potenzialträger und die wichtigsten Kennzahlen vergleichen.

Echtzeit-Organigramm

In unserem Echtzeit-Organigramm werden Ihnen die Positionen der jeweiligen Mitarbeiter dargestellt. Bei den Schlüsselpositionen wird Ihnen zusätzlich eine Potenzialmatrix des aktuellen Stelleninhabers sowie die geplante Nachfolge angezeigt. Per Drag & Drop können Sie in einer Kalibrierungsrunde Potenzialträger aufgrund der wichtigsten Kennzahlen (Austrittsrisiko, Potenzialeinschätzung) im Vergleich zueinander anzeigen.

Echtzeit-Organigramm
Im Organigramm werden Ihnen die wichtigsten Informationen angezeigt

Echtzeit-Analyse & Vergleich

Vergleichen Sie schnell und einfach das Potenzial sowie das jeweilige Austrittsrisiko der Mitarbeiter.

Downloads

Arbeitshilfen

Nachwuchsförderung mit System

Tipps und Tricks

Arbeitshilfe

Nachfolgeplanung

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Erfolgsgeschichten

„Die einfache Einbindung der Führungskräfte, was bei dezentralen Firmenstrukturen besonders interessant ist, gefällt uns besonders gut. Einfach, effizient und preiswert.“

Die badenova AG & Co. KG setzt als einer der größten Energieversorger in Baden-Württemberg auf ein professionelles Bewerber- und Weiterbildungsmanagement ...

Erfolgsgeschichte als PDF

„Die Time-to-Hire, also die Zeit von der Ausschreibung bis zur Einstellung, hat zwischen März und Oktober 2011 deutlich abgenommen – von 121 auf durchschnittlich 17 Tage.“

Rund 10.000 Bewerbungen kommen jährlich bei Edeka Minden-Hannover ins Haus. Damit diese professionell und schnell bearbeitet werden können, setzt das Unternehmen auf ein ...

Erfolgsgeschichte als PDF

Etwa 3.000 Bewerbungen erhält die VHV Gruppe pro Jahr. Dabei handelte es sich früher vornehmlich um E-Mail- Bewerbungen, die zu hohen Datenvolumen in den ...

Erfolgsgeschichte als PDF

„Die Software kann perfekt auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden und bietet damit ein höchstes Maß an Effizienz und Flexibilität.“

Erleben Sie die Zukunft des Talent Management

Testen Sie umantis Talent Management von Haufe jetzt unverbindlich und kostenlos.

Jetzt testen
Deutschland
+49 89 1222 873 89
Schweiz & International
+41 71 224 01 01
USA
001-855-67-42833