17
.
12
.
2019

Strategische Partnerschaft von Haufe und LinkedIn: Bessere Recruiting-Erfahrung für Talente und unsere Kunden

Haufe hat mit LinkedIn Talent Solutions eine neue strategische Partnerschaft geschlossen. Die strategische Partnerschaft macht es Talenten u. a. möglich, ihre Bewerbung auf Basis ihres bestehenden LinkedIn-Profils durchzuführen. Dies geschieht über die Integration der neuesten Version des „Apply with LinkedIn“-Plug-ins in die Haufe Talent Management Lösung.

Mehr Bewerbungen über LinkedIn

„Für unsere Kunden erhöht die Integration von „Apply with LinkedIn“ nachweislich die Zahl eingehender Bewerbungen“, so Juliane Bürkle, Chief Product Officer für Haufe Talent Management. Interessenten und potenzielle Kandidaten können sich zeitsparend und ohne viel Aufwand sofort mit ihrem persönlichen LinkedIn-Profil beim potenziellen Arbeitgeber bewerben. Der Vorteil: Die übermittelten Profildaten werden automatisch ins Haufe Bewerbermanagementsystem übertragen. Kunden von Haufe und LinkedIn Talent Solutions haben somit sofort Zugriff auf alle eingegangenen Bewerbungen und die Profildaten.

„Unser Ziel ist es, den Bewerbungsprozess für beide Seiten – Kandidaten und Arbeitgeber – so einfach und schnell wie möglich zu machen“, so Juliane Bürkle weiter. Ein weiterer Vorteil: Kunden von Haufe Talent Management die sich für das „Apply with LinkedIn“-Plug-in entscheiden, erhalten eine Übersicht über Kandidaten, die den Bewerbungsprozess nicht vollendet haben, aber dennoch weiterhin an dem Stellenangebot interessiert sein könnten. Sie können mit diesen Interessenten über LinkedIn in Kontakt bleiben und sie so zu einem späteren Zeitpunkt doch noch für ihr Unternehmen gewinnen.

Integration weiterer Lösungen geplant

„Die Integration von „Apply with LinkedIn“ war lediglich der erste Schritt im Rahmen unserer strategischen Partnerschaft mit LinkedIn sowie bei der Erweiterung unseres Lösungsportfolios für erfolgreiche Personalgewinnung“, so Jens Bender, der bei Haufe für den Aufbau der nächsten Generation einer integrierten Softwarelösung zur Personalgewinnung verantwortlich ist. „Wir sind davon überzeugt, dass gerade in der Personalgewinnung möglichst einfache und benutzerfreundliche Lösungen den Unterschied im Wettbewerb um knappe Talentzielgruppen machen werden. Somit arbeiten wir einerseits am Ausbau der Integration mit LinkedIn aber andererseits auch an der Ausweitung um andere Lösungen entlang des gesamten Talentlebenszyklus.“

Schon bald werden in die Haufe-Lösung weitere Services von LinkedIn integriert. Geplant sind unter anderem Integrationen wie „Easy Apply“ und „Recruiter System Connect (RSC)“, die Kandidaten und Arbeitgebern die gemeinsame und integrierte Nutzung sowie Kommunikation über LinkedIn und Haufe Talent Management noch weiter erleichtern.